Skistöcke

Möchte man mit dem Skifahren beginnen, dann sollte man auch an die passenden Skistöcke denken. Gerade in der Anfangszeit, wenn es mit dem richtigen Skifahren noch nicht so gut klappt, dienen diese als Stütze und zum Halten der Balance. Anfänglich werden die Skistöcke noch etwas hinderlich sein und man wird oft darüber fallen oder auch versehentlich darüber fahren. Später allerdings sind sie bestens geeignet, wenn man den Schwung umkehren möchte oder auch die Richtung wechseln bzw. entsprechend steuern. Je nachdem, welche Ski man sich ausgesucht hat, variieren auch die Skistöcke entsprechend. Beim Slalom sind die Skistöcke ein wenig anders als beispielsweise bei der Abfahrt oder beim Langlauf. Beim Snowboarden verzichtet man auf die Skistöcke gänzlich.

Skistöcke sollten die richtige Länge haben

Ganz gleich, ob die Skistöcke gerade sind oder ein wenig gebogen. Wichtig ist die entsprechende Länge. Sie dürfen nicht zu lang sein und müssen entsprechend zur Körpergröße passen. Skistöcke bestehen aus einem Griff, der meist aus Schaumstoff oder Kunststoff besteht. Der Griff ist sprichwörtlich griffig, sodass ein Abrutschen verhindert wird, auch eine entsprechende Handschlaufe dient der Befestigung am Arm. Der Skistock selber ist leicht und wird überwiegend aus Aluminium gefertigt. So muss man keinen unnötigen Ballast mit sich herumtragen. Unten ist ein spezieller Teller angebaut, der selbst bei tiefem Schnee ein Eindringen und Versinken der Skistöcke in den Untergrund verhindert. Die Form des Tellers kann, je nach Hersteller und Disziplin variieren. Die Spitze selbst ist leicht angespitzt, damit diese im Schnee leichter eintauchen kann.

Skistöcke komplettieren die Skiausrüstung

Skistöcke gehören zur Skirüstung einfach dazu. Wenn möglich sollte man diese nach den Skiern aussuchen und kaufen. Nur so kann es gewährleistet werden, dass die beiden Skistöcke auch den Spaß am Skifahren nicht beeinträchtigen. Skistöcke sind sehr wichtig und stellen eine wertvolle Hilfe beim Skifahren dar. Selbst wenn man mit den Skiern einige Aufwärtshänge bezwingen möchte, leisten die Skistöcke hier eine wertvolle Hilfe, geben Halt und erleichtern den Krafteinsatz, weshalb man auf diese sicherlich nicht verzichten will.