Ski Sack

Einen Ski Sack verwendet man meist für den Transport der Ski in den Urlaub oder auf seine geplante Tour. Meist können diese aufgrund ihrer Länge nur auf dem Autodach oder aber im Anhänger des Busses transportiert. Damit diese vor Schmutz, Salz oder Brüchen geschützt sind, oft leiden beim Transport die Bindung und die Kanten am meisten, ist ein Skisack unerlässlich und auch praktisch. Je nach Hersteller bekommt man den passenden Ski Sack vielleicht auch schon beim Kauf von neuen Skiern dazu oder kann ihn gegen einen geringen Aufpreis passend erwerben. Auffällig ist in vielen Fällen der große Herstelleraufdruck, denn die Hersteller nutzen den Ski Sack als günstiges Werbemittel.

Die Folie des Ski Sacks ist entscheidend

Beim Kauf eines Ski Sack ist auf das Material zu achten. Es sollte eine relativ stabile Folie verwendet werden. Ist diese zu dünnen, kann sie von den Skistoppern oder aber von den Stahlkanten der Ski leicht beschädigt werden. Es gibt mehrere unterschiedliche Ski Säcke. Bei der einfachsten Ausführung werden die Ski sowie die Skistöcke oben in den Ski Sack hineingeschoben und mit einem entsprechenden Riemen geschlossen. Qualitativ hochwertigere Ski Säcke hingegen verfügen über einen Reißverschluss, der über den kompletten Ski Sack verläuft und ein bequemes Verstauen ermöglicht. Die Sackfolie ist hier meist dicker und stabiler, ein Einreißen nicht so leicht möglich. Zusätzlich verfügt ein hochwertiger Ski Sack über Taschen und kleine Stauräume, in denen weiteres Zubehör, wie Wachs, Werkzeug und dergleichen, verstaut werden kann. Auch die Größe ist so gewählt, dass eventuell auch noch ein zweites Paar Ski hineinpasst.

Was man für den Transport beachten sollte

Wichtig bei jedem Ski Sack ist allerdings die Vorbereitung auf den Transport oder die Lagerung. Die Ski sollten vor dem Verstauen gesäubert und vor allem getrocknet werden. Verweilen diese länger im Ski Sack, kann sich an den Kanten Rost absetzen und die Ski verlieren ihre guten Gleiteigenschaften. Daher sollte im Ski Sack auch ein entsprechendes Tuch nicht fehlen. Durch die angenähten Schlaufen kann man den Ski Sack auch leicht und komfortabel tragen.