Bergtouren in den Alpen, Bayern und Österreich

Sommerbergjöchle und Grubigstein im Winter

Nach einer eher ruhigeren Zeit haben wir uns am Sonntag mal wieder dazu bewegen können, in die Berge zu fahren. Diesmal war das Ziel der Grubigstein und die Gartnerwand. Trotz schlechtem Wetter sind wir also um 7:00 in München losgefahren und sind dann gegen 9:00 in Bichelbächle angekommen. Bichelbächle selber liegt bereits auf ca. 1300m und als wir aus dem Auto gestiegen sind waren wir doch leicht überrascht, dass es hier bereits so viel Schnee hat.


Kramer (Kramerspitz) (1895m)

Da seit der letzten Wanderung auf die Benediktenwand nun auch schon wieder 2 Wochen vergangen waren, sind wir am Sonntag mal wieder richtung Alpen aufgebrochen. Auch dieses mal waren wir wieder zu 3, wenn auch in einer anderen Zusammensetzung.


Benediktenwand (1801m) im Winter

Am Ostermontag haben wir nochmal die freien Tage ausgenutzt: Zusammen mit Rainer von tourenberichte.com und einem Freund ging es Richtung Benediktenwand. Rainer hat dazu auch einen Beitrag auf seinem Blog verfasst: Die Benediktenwand.


Wandern am Tegernsee (Neureuther Hütte)

Am Samstag sind wir um 7:30 Richtung Tegernsee aufgebrochen und damit wohl gerade so vor der großen Ferienreisewelle. Nach gut 1,5 Stunden Fahrt sind wir dann am Tegernsee angekommen, natürlich aber ohne den Hauch einer Ahnung wo wir losgehen müssen. Also mussten wir das erst noch kurz herausfinden und dann konnte es auch schon losgehen.


Rotwand und Rotwandhaus im Winter

Trotz strömenden Regens sind wir gestern um 7:30 losgefahren um auf die Rotwand zu gehen. Nach den ersten Autobahn metern haben wir uns eigentlich schon auf eine recht nasse Wanderung einstellt. Je näher wir zum Spitzingsee kamen, desto besser wurde aber das Wetter und so konnten wir um halb 10 in Spitzing ohne Regen die Wanderung beginnen.


Kleiner Bettelwurf - 2650m

Ende August letzten Jahres ging es recht früh los Richtung Hall in Tirol - dem Ausgangspunkt für die Bettelwurf Tour. Ursprünglich war geplannt, dass wir sowohl den kleinen als auch den großen Bettelwurf an diesem Tag erklimmen, was dann allerdings aufgrund von Zeitproblemen leider nicht geklappt hat, da wir erst sehr spät (ggn 14:00) an der Bettelwurfhütte ankamen.


Krottenkopf (2086m) und Oberer Rißkopf (2049m) im Winter

Am Samstag gings mal wieder los Richtung Alpen, diesmal in die Bayerischen Voralpen. Zusammen mit dem Rainer von Tourenberichte war dieses mal der Krottenkopf das Ziel.


Setzberg von Kreuth - 1712 m

Gestern gings mal wieder los in die Berge. Zusammen mit dem Rainer von Toureberichte.com (wo demnächst auch noch ein Bericht erscheinen wird) gings es Richtung Kreuth um den Setzberg zu besteigen.


Nördlinger Hütte im Winter

Kurz nach Weihnachten ging es wieder los in die Berge. Diesmal ging es nach Seefeld um auf die Reither Spitze zu gehen. Leider war es uns aber dieses mal nicht möglich unser Ziel zu erreichen - dafür waren wir einfach zu spät dran und es lag auch auf der gewählten Route viel zu viel Schnee.


Höllkopf / Höllberg

Anfang Dezember ging es auf den Höllkopf. Bei der Tour auf den Herzogstand vor einer Woche war leider noch nicht so viel Schnee - dieses mal sah die Situation schon ganz anders aus. Von Anfang an hatten wir ca. 10cm Neuschnee am Boden. Im Laufe der Tour wurde das auch noch deutlich mehr.