Longline

Eine weitere Variante beim Slacklinen ist das Longlines. Hier muss die Line möglichst lang sein und etwas fester gespannt. Als Faustformel gelten hier Maße zwischen 40 und 100 Metern zwischen den jeweiligen Fixpunkten. Wichtig ist hier, dass das Seil nie beginnt zu schwingen, denn dies kann unter Umständen sehr gefährlich werden. Die hohen Kräfte, die hier wirken, belasten das Material zusätzlich. Viele suchen gerade bei den Longlines eine neue Herausforderung. Daher muss man bei den Longlines sehr auf seine Konzentration bedacht sein. Allein der Aufbau gestaltet sich als recht schwierig, weshalb man dies nur den Profis überlassen sollte. Ansonsten ist dies viel zu gefährlich. Auch allgemein gilt, sich bei den Longlines nach den Experten zu richten und nicht zu viel zu riskieren.

Die Longlines perfekt beherrschen

Durch die Länge schon allein, bringt die Line ein sehr großes Eigengewicht mit. Man kann sich vorstellen, dass das Seil schon von Grund auf sehr durchhängen kann, was keinesfalls bei der Bewältigung von Vorteil ist. Daher muss man bei den Longlines mit großer Vorsicht und Überlegenheit laufen oder gehen. Sind die jeweiligen Longlines erst einmal in eine größere Schwingung geraten, dann hat man große Probleme, diese wieder in eine ruhige Position zu bringen, ohne absteigen zu müssen. Diese neue Trendsportart erfordert äußerste Körperbeherrschung. Doch gerade dies macht den Sport ja aus.

Longlines – Überqueren von großen Entfernungen

Bei den Longlines geht es, wie gesagt darum, große Entfernungen zu überqueren. Man kennt dies meist aus Filmen, in denen unterschiedliche Klippen und Abhänge überwunden werden müssen. Doch dies im aufrechten Gang ohne weitere Hilfsmittel zu absolvieren, gehört schon zur Königsdisziplin und sollte nicht unbedingt von Anfängern versucht werden. Natürlich spielt auch die Höhe eine nicht unerhebliche Rolle. Wichtig ist die richtige Befestigung, die, wie bereits erwähnt nur von Profis durchgeführt werden sollte. Hier kann eine zusätzliche Rückversicherung eingebaut und platziert werden. Sollte das Material schwinden oder ein Verschleiß zu einem Riss führen, kann das Longlines Seil zu einem tödlichen Geschoss werden.