Fahrrad Sonnenbrille

Wer viel mit dem Mountainbike unterwegs ist, für den sollte eine passende Sonnenbrille zur Grundausstattung dazugehören. Denn gerade der Augenschutz sollte sehr ernst genommen werden. Eine Sonnenbrille kann die optimalen Sichtverhältnisse auch bei unterschiedlichen Witterungsverhältnissen verbessern. Je nach Hersteller gibt es natürlich auch unterschiedliche Modelle. So sind einfache Modelle ebenso nützlich, wie auch eine Sonnenbrille, bei der man die Gläser je nach Witterung auswechseln kann. Hierbei sind die Gläser unterschiedlich getönt und individuell einsetzbar.

Notwendig oder nicht – die Tönung

Einige andere Sonnenbrillen werden je nach Lichtverhältnissen automatisch getönt, sie passen sich an. Die Augen werden außerdem vor den schädlichen UV-Strahlungen geschützt. Das kann aber auch Nachteile mit sich bringen, wenn diese sich nicht schnell genug verändert.

Das Gestell sollte sehr leicht sein und den Biker auch während des Fahrens nicht beeinträchtigen. Daher sollte die Sport Sonnenbrille weder an den Ohren noch auf der Nase drücken, noch rutschen, wenn der Biker zu schwitzen beginnt. Als Material hat sich Titanium bewährt, das sich federleicht an den Kopf anpasst. Eine hochwertige Fahrrads Sonnenbrille hat auch eine Hinterlüftung der Gläser integriert. So besteht auch bei größter Anstrengung, etwa bei Steigerungen, nicht die Gefahr der Beschlagung. Wenn man all dies beachtet, wird man feststellen, dass eine normale Sonnenbrille, wie sie im Alltag gebraucht wird, nicht ausreichend ist.

Im Gegenteil, hier besteht massive Verletzungsgefahr. Immerhin befindet man sich mit dem Mountainbike überwiegend im Gelände, da kann es schnell einmal passieren, das man gegen Zweige oder Äste fährt und sich Kratzer im Gesicht zufügt. Wer Brillenträger ist, kann sich die entsprechenden Gläser mit Stärke in extra für Mountainbiker hergestellte Gestelle einpassen lassen.

Schutz vor Insekten und Steinchen

Ähnlich wie beim Visier wird auch hier mit der Fahrrad Sonnenbrille, bei schneller und rasanter Fahrt, das Ungeziefer, wie Fliegen, Mücken oder Wespen vom Auge ferngehalten. Zwecks Verletzungsgefahr bei Stürzen ist darauf zu achten, dass es sich in der Sport Sonnenbrille um Kunststoffgläser handelt, um das Auge nicht zusätzlich noch mit Splittern zu gefährden. Man kann sich für die geeignete Sonnenbrille einmal bei einem Augenoptiker informieren und verschiedene Modelle testen. Um sich vor Verlust zu schützen, besteht noch die Möglichkeit, die Sonnenbrille mit einem entsprechenden Brillenband zu schützen. So kann man sich die Sonnenbrille bei Nichtgebrauch einfach um den Hals hängen.