3-4 Mann Zelt

Ist eine größere Gruppe beim Camping unterwegs, dann könnte man sich für die Schlafstätte auch ein 3-4 Mann Zelt aussuchen. Es ist für eine Tour recht praktisch und auch von der Handhabung sehr angenehm. Vielfach will jeder aus der Gruppe ein eigenes Zelt haben, doch oft stellt sich die Frage des Transports. Es ist nicht immer leicht, wenn jeder sein eigenes Zelt mitnehmen möchte. Warum also nicht ein Zelt für alle? Ein 3-4 Mann Zelt bietet auch ausreichend Platz, sogar das Gepäck und allerlei Kleinigkeiten können in einem Zelt dieser Größe untergebracht werden.

Das 3-4 Mann Zelt im heimischen Garten

Besonders Kinder sind von einer Übernachtung im Freien begeistert, daher kann man, selbst wenn man nicht unterwegs ist, das 3-4 Mann Zelt vielleicht im Garten aufstellen. Auch wenn es einmal regnen sollte, ich man gut vor dem Wasser geschützt. Durch das hohe Raumangebot kann jeder auch bequem aufrecht stehen. Hier sind besonders Tunnelzelte oder Zelt in Igluform vorteilhaft. Bunte Nylonstoffe oder Stoffe aus Polyester mit einer PU-Beschichtung sind ein Blickfang und praktisch zugleich.

Die neuen Modelle sind kinderleicht aufzubauen

Die modernen Modelle haben nichts mehr mit den Zelten zu tun, die man vor einigen Jahren noch mühsam zusammenpuzzeln musste. So ist der Zeltaufbau kein Hexenwerk mehr, sondern mit wenigen Handgriffen recht schnell erledigt. Selbst die Verankerung mit dem Boden wird durch modernes Zubehör erleichtert. Das 3-4 Mann Zelt ist grundsätzlich, wie auch die kleineren Zelte für sämtliche Witterungen geeignet. Sollte man allerdings eine Hochtour planen, ist Vorsicht geboten. Hier herrschen andere Temperaturen, die gerade in der Nacht unangenehm werden. Auch wenn das 3-4 Mann Zelt nicht sonderlich schwer ist, nutzt man dies vor allem als Standzelt, also wenn man nicht täglich einen neuen Standort suchen will. Es dient als eine Art Basislager, in das man nur für die Übernachtung zurückkommt. So erspart man sich das Auf- und Abbauen.