Berg Blog

Stirnlampe Mammut X-Zoom – die Königsklasse

Gerade wenn die Tage kürzer werden, kommt man ohne ausreichende Leuchtmittel im Outdoorbereich nicht aus. Ein wertvoller Begleiter ist hier die neu auf dem Markt erschienene Mammut Stirnlampe X-Zoom. Durch ihre hervorragenden Leuchteigenschaften ist sie mit den bisherigen Stirnlampen eigentlich nicht vergleichbar, denn die Helligkeit, die von dieser Lampe ausgeht, ist mehr als herausragend.

Einfaches Handling – selbst mit dicken Handschuhen


Der Arktis Parka von Fjällräven

Der Hersteller Fjällräven aus Schweden zählt zu einem der erfolgreichsten Outdoor-Spezialisten weltweit. So ist man besonders bei strengen Wintern und niedrigen Temperaturen mit dem Arktis Parka, der in der bekannten Nordlandoptik gefertigt wurde, bestens geschützt. Grund hierfür sind die Besätze aus dem bewährten Vinylon F Material, das im verlängerten Rücken, an den Ärmeln und an der Frontpartie verwendet wurde. So ist der Arktis Parka optimal gegen Feuchtigkeit oder Abriebspuren gefeit. Dies ist besonders für die stark beanspruchten Stellen vorteilhaft und wird von den Trägern sehr geschätzt.

Die Fütterung sorgt für wohlige Temperaturen


Die Regenjacke für alle Fälle - Mountain Equipment Firefox

Gegen einen Regenschauer auf einer Tour oder bei einer Wanderung ist man nie gefeit. Daher sollte man auf einen hochwertigen Regenschutz unter keinen Umständen verzichten. Die Auswahl hierbei ist recht groß. Daher hat das Magazin Bergsteiger einige Modelle getestet und dabei die Regenjacke Mountain Equipment Firefox Jacket mit dem Bergsteiger Tipp Aktivität 07/10 ausgezeichnet.


Mit der Wetterschutzhose Haglöfs Guard Pant auf Touren bestens gerüstet

Gerade auf Touren bei denen das Wetter unbeständig und eher stürmisch ist, wird man merken, ob die eingesetzte Wetterschutzhose auch hält, was sie verspricht. Die Wetterschutzhose Guard Pant von Haglöfs ist eine Hose, die alle Wetterkapriolen mitmacht, stabil ist und auch ihren Preis wert ist.

Hochwertige Verarbeitung bei der gesamten Hose


Platzsparend für unterwegs - die Windjacke Northland Helium XT Jacket

Windjacken erfreuen sich gerade bei schlechten Witterungsverhältnissen sehr großer Beliebtheit. Vielleicht gerade deshalb hat das Magazin Bergsteiger Windjacken genauer unter die Lupe genommen und in seiner Ausgabe 10/10 unter dem Titel Stärker als der Wind umfassend getestet.


Northland Fieldsensor Gloves - der Fingerhandschuh aus atmungsaktivem Fleece

Handschuh ist nicht gleich Handschuh – das wird man spätestens dann merken, wenn die ausgewählten auf einer Tour nicht optimal schützen und wärmen. Die Auswahl ist hier sehr groß. Daher nimmt man gerne Testurteile für den Vergleich in Anspruch, um die richtigen Fingerhandschuhe für seine Bedürfnisse zu finden.


Der Berghaus Extrem Hardshell Glove für die besonderen Ansprüche

Gerade im Winter sind sie als Ausrüstungsgegenstand nicht mehr wegzudenken. Ohne Handschuhe sollte man sich nicht in die Berge oder auf Touren wagen, denn ich weiß aus Erfahrung, dass kalte Finger einem den Spaß an allen Wintersportarten nehmen kann. Wer auf der Suche nach neuen Fingerhandschuhen ist, den wird die Neuigkeit aus dem Hause Berghaus interessieren.


Faszination Skihütte

Im Winter verreisen viele gern in die Berge, um dort Ski fahren, Snowboarden oder Bergwandern zu können. Auch ausgedehnte Spaziergänge oder Rodeln im Schnee bei Minusgraden und Sonnenschein sind dann bei Groß und Klein besonders beliebt.


Kletterseil Pflege

Sie sind kostspielig, müssen höchsten Ansprüchen genügen, stets belastbar sein und im Falle eines Falles Leben retten. Die Rede ist natürlich vom professionellen Kletterseil. Damit die guten Stücke so lange wie möglich den hohen Belastungen standhalten, müssen sie richtig gepflegt werden und vom ersten Klettertrip an richtig behandelt werden. Um das Seil vor übermäßigem Verschleiß zu schützen muss grundsätzlich auf die richtige Aufbewahrung geachtet werden. Das Seil sollte bestmöglich vor Feuchtigkeit und direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden um zu verhindern, dass die Fasern porös werden.


10 Jahre European Outdoor Film Tour 2010 (E.O.F.T.)

Dieses Jahr findet zum 10. Mal das größte Filmevent der europäischen Outdoor- Community statt.

Die weltweit besten Abenteuerdokumentationen und Outdoorsport-Filme der Extremsportszene werden zu einem spannenden und abwechslungsreichen Programm zusammengestellt. Dabei wird die gesamte Bandbreite des Extremsports abgedeckt: Bergsteigen, Skifahren, Kajaking, Klettern, Mountainbiking usw...

Wie jedes Jahr findet die European Film-Tour von Anfang Oktober (10.10.2010) bis Ende Januar (25.01.2011) in Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Niederlande und Belgien statt. Das ca. zweistündige Filmprogramm verspricht packende Outdoor- Abenteuer, die unvergesslich bleiben werden und mit Sicherheit Lust auf Eigeninitiative machen!