Berg Blog

Alpinlager Gewinnspiel - Wir suchen das schönste Winter Berg Foto

Wir suchen - ähnlich wie vor ein paar Monaten - euer schönstes Bergbild. Das System bleibt gleich: Ihr ladet eure Bilder auf unsere Facebook Seite hoch. Wichtig dabei ist diesmal aber, dass es sich um ein Winterbild handeln soll. Also man sollte auf dem Bild auf irgendeiner Art und Weise erkennen dass es Winter ist.


Der Deuter Rucksack Attack in neuem Gewand

Der Rucksack Attack von Deuter gilt als zuverlässigster und sicherster Rucksack seiner Klasse. Der integrierte Rückenprojektor ist TÜV und GS geprüft und wurde trotz hervorragende Eigenschaften für die kommende Saison 2011 noch einmal umfassend überarbeitet. Hierbei wurde nicht nur auf noch größere Flexibilität geachtet, sondern auch der Sitz wurde verbessert und in Sachen Handling einiges verändert.

Die Verbesserungen und Veränderungen des Deuter Attack im Einzelnen:

Das Rücken-/ bzw. das Tragesystem wurde neu gestaltet und an die Bedürfnisse der Träger angepasst. Auch an Volumen hat der Deuter Attack Rucksack deutlich zugelegt. In Zahlen ausgedrückt spricht man hier von rund 20 l.


Deuter Daypack - funktional von A bis Z

Pünktlich zum Jahreswechsel wartet der Hersteller Deuter mit einer neuen Kollektion auf. Mit dabei ist hier die neueste Generation der Daypacks. So überzeugen diese neuartigen Modelle in der sportlichen Funktion, das Design ist gedeckt und eher unauffällig, was nicht nachteilig ist – im Gegenteil. Aufgrund ihrer Größen sind die Deuter Daypack Raumwunder schlechthin. Ob im Gelände oder aber für den Sportbereich, für die Schule oder für die Freizeit. Der Tagesrucksack passt sich überall an.


Der Garmin Forerunner 405CX – der Trainingscomputer mit GPS

Beim Forerunner 405 CX des Herstellers Garmin handelt es sich um einen GPS-fähigen Trainingscomputer, der derzeit mit keinem anderen Modell vergleichbar ist. Die sehr elegante und sportliche Uhr zeichnet zuverlässig Werte wie Herzfrequenz, Puls, Geschwindigkeit oder Entfernung auf. All diese aufgezeichneten Werte können im Anschluss an die Trainingseinheiten drahtlos für eine eventuell bevorstehende Analyse an einen PC überragen werden. So sind keine extra Kabel und Anschlüsse notwendig, was das Handling ungemein erleichtert. Auch die Weitergabe an Freunde ist recht einfach, so werden diese über die Trainingsergebnisse und Leistungen bequem auf dem Laufenden gehalten.


Das Sauda Jacket von Bergans - die neue Kollektion

Bergans hat eine neue Daunenjacken-Kollektion auf den Markt gebracht. Unbestritten ist hierbei das Sauda Jacket das Aushängeschild unter allen Modellen dieser Kollektion. Dies zeigt sich bereits auf den ersten Blick, denn hinsichtlich der Funktion und des Designs ist hier ein Meisterstück gelungen.

Besonders auffällig sind die recht kräftigen Farben, dabei bieten die zahlreichen Reißverschlüsse einen abwechslungsreichen Kontrast. Diese Jacke wurde im Übrigen nach dem norwegischen Gebiet Sauda benannt, das zu einem der größten Skiregionen zählt.

Einige Highlights des Sauda Jacket gefällig?


Vier neue Gamaschen-Modelle von Deuter

Gerade, wenn man bei Schnee, Kälte, Matsch und Eis seine Touren unternimmt, sind Gamaschen für den Beinschutz sehr wirkungsvoll. Da man auch für jeden Einsatz unterschiedliche Gamaschen einsetzen kann, hat die Firma Deuter insgesamt vier unterschiedliche Modelle auf den Markt gebracht, die individuell nach den Begebenheiten und Vorlieben eingesetzt werden können.

Die vier Gamaschen Modelle von Deuter im Überblick


Der Vaude Rucksack Brenta 42 - ideal auf Trekkingtouren

Wohl nichts ist schlimmer, als auf einer Trekkingtour mit einer falschen Ausrüstung unterwegs zu sein. Ein schlechter Rucksack kann dabei die ganze Freude zunichte machen und den Spaß einschränken. Gerade, wenn man länger unterwegs ist, sollte man auf einen sehr guten Tragekomfort des Rucksacks achten. Der Hersteller Vaude hat mit seinem Modell Brenta 42 hierbei absolut ins Schwarze getroffen. Dieser Rucksack ist nicht zu groß, komfortabel und recht leicht. Ideal ist er, wenn man auf seinen Touren nicht allzu viel Gepäck benötigt.

Individuelle Einstellmöglichkeiten für den optimalen Tragekomfort


Das Mount Asgard Jacket von Berghaus - die Neuheit 2011

Im Bereich wärmende Jacken können wir uns 2011 auf etwas gefasst machen. Besonders die Berghaus Extrem Kollektion wird es dabei in sich haben. Diese wurde in den vergangenen 18 Monaten vom internen Innovationsteam entwickelt und verbessert. Hervorzuheben wäre hier das Mount Asgard Jacket, das ab März 2011 erhältlich sein wird. Um den Kunden auch höchstmögliche Qualität bieten zu können wurden alle Modelle unter realistischen Bedingungen ausgetestet. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, denn hier wurden alle Anforderungen an ein Hardshell erfüllt.

Neuartige und zuverlässige Materialien, die keine Kompromisse zulassen


Die Mammut - Broad Peak II Jacket Men sorgt für Wärme und Behaglichkeit

Gerade auf Hochtouren und bei extremen Temperaturen ist man auf die entsprechende Kleidung angewiesen, ansonsten kann der Trip zu einer Tortur werden. Daher sollte man an der richtigen Kleidung nicht sparen. Als sehr vorteilhaft hat sich hierbei die Daunenjacke Broad Peak Jacket II aus dem Hause Mammut erwiesen. Das Modell ist eher schlicht gehalten und dient allein der richtigen Funktionalität.

Daunen als Isolationsschicht helfen gegen Kälte


Die Arcteryx Atom LT Hoody Kapuzenjacke – ideal für Ski- und Schneeschuhtouren

Selbst bei niedrigen Temperaturen kann es passieren, dass man bei anstrengenden Touren ins Schwitzen gerät. Da gilt es eine optimale Lösung im Bereich der Bekleidung zu finden. Wichtig ist hier die Atmungsaktivität des Materials, aber auch die Isolierung bei zu strenger Kälte sollte gewährleistet sein. Will man auf der sicheren Seite sein und alle Vorteile genießen, dann ist die Arcteryx Atom LT Hoody eine sehr gelungene Alternative.